Fasching Samstag – die Hallengaudi ging weiter….. PDF Drucken
Angeheizt wurde die Maskierte Meute nicht nur von einem sehr guten DJ – auch die Programmpunkte hatten es wieder in sich. Den Anfang machten die Jazz-Modern-Dance-Mädels mit einem spritzigen-flippigen Showtanz. Dem folgten die Playback-Künste der Abteilung Handball – die eigentlich besser als die Originale waren. Highlight war in diesem Jahr hier der Hollywooder GANGNAM STYLE. Auf Schmusekurs gingen dieses Jahr unsere Hard-rocker (Kiss) vom letzten Jahr, als putzige Hirsche rockten sie aufs Allerfeiste. Spritzig wurde es auch mit der Hallengaudi frisch von der Ranch hier passten die Lederhosen und die DIRNDLs wie angegossen. Wie jedes Jahr zeigte natürlich auch die Showtanzgruppe der Elleretze ihren Tanz und verwandelte die Bühne kurzfristig in einen Dschungel. Als Sahnehäubchen präsentierte das Männer-ballett der Elleretze zum Programm-Abschluss nochmals ihre Interpretation von Schneewitzchen und die 7-8 Zwerge!

Mit viel Stimmung und Spaß erreichte der Abend seinen Höhepunkt und die Prämierung der Masken konnte beginnen. Ganz so einfach war die Auswahl in diesem Jahr nicht, waren es ja sehr, sehr viele Masken – die es zu bewerten gab. Die Juri- zu der unter anderem verschieden Gäste aufgefordert wurden, verteilten ihre Bewertung bestmöglich.

Natürlich freuten sich die Prämierten über ihr „ Preisgeld“ das sie auf der Bühne in Empfang nehmen durften. Prämiert wurden unter anderem eine Venezianerin, die Liebes-Herzl ‘n und die weiblichen Musketiere. Aber auch alle anderen Gewinner und Gäste feierten bei bombiger Musik noch bis tief in die Nacht.

An dieser Stelle möchte sich der Turnverein Heiligenwald bei all seinen Gästen für Ihr Kommen bedanken. Vor allem ein großer Dank für einen schönen, gelungen und vor allem harmonischen Abend. Wir freuen uns jetzt schon auf die Fortsetzung im nächsten Jahr………….

Wir sehen uns…